Leistungen

Als Einzelunternehmer im Nebengewerbe richte ich mein Leistungsangebot und Erfahrungen vorrangig an kleine und mittlere Unternehmen, Schulen und Behörden im Raum Schleswig-Holstein und Hamburg.

Da mich auch das Thema Gaming schon mein Leben lang begleitet und begeistert, richte ich meine Leistungen auch an Gamer und Live-Streamer.

Beratung

Die IT ist heute zentraler Bestandteil jedes Unternehmens und bildet die Basis für nahezu alle Geschäftsprozesse. Ich biete Beratung und Unterstützung bei der Neueinführung oder Weiterentwicklung von IT-Systemen mit Schwerpunkt IT-Infrastruktur.​

Hardware

Auswahl und Beschaffung der Hardware, die zu ihren Anforderungen passt. Mein Portfolio umfasst unter anderem folgende Produkte:

  • Server
  • Storage
  • Office- und Gamingclients (Desktop-PC, Notebook, Workstation)
  • PC-Komponenten (CPU, Mainboard, RAM, GPU, … )
  • Mobile Devices (Smartphones,
    Tablets, Convertibles)
  • Drucker, Monitore & weitere Peripheriegeräte
  • Switch, Router, Firewall

Software

Kompetente Beratung, Installation und Wartung, sowie fachliche Unterstützung bei Problemen. Im Portfolio befinden sich unter anderem folgende Softwarelösungen als ESD oder Boxed-Version:

  • Server- und Desktopbetriebssysteme
  • Office-Software
  • Antivirus-Suiten
  • Backupsoftware

Netzwerk

Informationen & Daten müssen zur richtigen Zeit am richtigen Ort und in bestmöglicher Qualität zur Verfügung stehen. Geschwindigkeit, Sicherheit und Verfügbarkeit sind die nötigen Voraussetzungen für den wirtschaftlichen Betrieb und bieten meist Optimierungspotential.

Cloud

Ich unterstütze bei der Entwicklung einer passenden Cloud-Strategie. Dabei berücksichtige ich neben betriebswirtschaftlichen auch die komplexen rechtlichen, regulatorischen und steuerlichen und organisatorischen Einflussfaktoren.

IT-Security

Kommt es zu Störungen in der IT, kann das im schlimmsten Fall den gesamten Betrieb zum Stillstand bringen. Das verursacht großen wirtschaftlichen Schaden und führt zu Reputationsverlust. Durch den Einsatz eines durchdachten IT-Securitykonzepts, kann die Gefahr erheblich verringert werden. Dazu gehört unter anderem der Einsatz von Sicherheitssoftware, ein Backupkonzept sowie die Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter.